ZIELORIENTIERT: GEWÄSSERSCHUTZ

Umweltschutz. Genehmigungen. Abwassermanagement.

Der sparsame Umgang mit Wasser leistet einen signifikanten Beitrag zur Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens und kann einen deutlichen Wettbewerbsvorteil darstellen. Ein nachhaltiger Umgang mit Wasser trägt zusätzlich zum Imagegewinn Ihres Unternehmens bei.

Um akute und langfristige Umweltschäden zu vermeiden, ist und bleibt das wichtigste Schutzziel die sichere Rückhaltung von gewässergefährdenden Stoffen. Dies gilt in Anlagen zur Herstellung, Behandlung, Verwendung (HBV-Anlagen) sowie zur Lagerung, Abfüllung und Umschlag (LAU-Anlagen) gewässergefährdender Stoffe.


Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir intelligente wasserwirtschaftliche Konzepte. Darüber hinaus bieten wir Ihnen:

  • Abwassermanagement, Abwasserreduzierung
  • Anlagenbeschreibungen nach AwSV
  • Beratung zu umweltfreundlichen Verfahren und Entwicklungen
  • Betriebsanweisungen und Merkblätter nach AwSV
  • Lagerung gewässergefährdender Stoffe
  • Reduzierung von Frischwasserverbräuchen
  • Wasserrechtliche Genehmigungen 

Ein sicherer Umgang mit gewässergefährdenden Stoffen ist Ihnen wichtig? Uns auch.

Ingenieur- & Umweltberatung
Hartge

Dipl.– Ing. Yvonne Hartge
Josef-Deilmann-Straße 11
41749 Viersen

Telefon 0 21 62 /8 90 58 – 78
Fax 0 21 62 /8 90 58 – 77
Mobil 01 78 /4 98 28 77

info@IUB-Hartge.de
www.IUB–Hartge.de